Car Wrapping und Tönungsfolien Lehrgang „SENATOR“

Schulung Car Wrapping

5 Tage – für alle die es später gewerblich und professionell das Handwerk der Autofolierung und Tönung der Autoscheiben anbieten möchten.

Ablauf der Schulung:

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde mit kleinem Frühstück werden Sie durch ausführliche Demonstration in die “Geheimnisse” der Folientechnik eingewiesen.

  • FolierlehrgangFolienherstellung
  • welches Material für welche Anwendung
  • Adhäsionsvarianten
  • Temperaturen
  • Untergrundvorbereitung
  • Reinigung
  • Applikationstechniken
  • Werkzeugkunde
  • Schneidetechniken – am Lack / auf Lack, etc.

Wir behandeln am ersten Tag auch solche Themen wie

  • Businessplan
  • Fördegelder
  • Kalkulation
  • Selbstständigkeit als Folierbetrieb
  • Gewerbeanmeldung
  • Lieferanten

 

Ziel des ersten Tages:

Man beherrscht die Theorie und verfügt über alle notwendigen Informationen der Vollverklebung.


erfolgreiches folieren erlernenBereits am 2.Tag Tag übergehen wir zur Praxis:
Unter fachkundiger Anleitung des Schulungsleiters Heinrich Bartel & Eugen Schubmann folieren sie alle relevanten Fahrzeugteile eines Fahrzeugs und haben hier ausreichend Gelegenheit alle Fragen zu stellen die sich aus der praktischen Anwendung ergeben. Gegen Mittag ein kurzer lunchbreak um neue Kräfte zu sammeln und sich auf den nun folgenden Hauptteil vorzubereiten. Ein Fahrzeug wird gemeinschaftlich unter realen Bedingungen dauerhaft foliert. Im Bereich Werbetechnik und Design beraten Sie unsere Grafikdesigner.

 

Ziel des zweiten Tages:

Einweisung, intensives üben der einzelnen relevanten Fahrzeugteile, erste finale Folierungen am Fahrzeug. Das erste Fahrzeug muss heute zum grössten Teil foliert werden. Am Ende des Tages müssen Sie in der Lage sein alle am Fahrzeug zu findende Teile folieren können. Mit jedem Teil wachsen Sie mehr und mehr in die professionelle Arbeit des Car-wrappings hinein.


Car Wrapping FolienZiel des dritten Tages:

Alle am ersten und zweiten Tag erlernten Techniken werden perfektioniert. Gemeinsam gehen wir im Detail jedes einzelne Thema der Fahrzeugfolierung durch und werden ein bereits gemeinsam foliertes Fahrzeug an einen simulierten Kunden ausliefern.

Um dass ganz zu festigen folieren Sie ab jetzt noch ein Fahrzeug und dieses muss Aufgrund der bereits gesammelten Erfahrung in der Schulung am nächsten Tag komplett und vor allem perfekt aussehen!


Autofolierung SchulungZiel des vierten Tages:

Nach dem vierten Tag haben Sie bereits 2 Vollverklebungen hinter sich und sind mit den meisten Problemzonen in Berührung gekommen. Sie sollten nach dieser 4-tägigen Schulung nun wirklich in der Lage sein die Fahrzeuge alleine zu verkleben.


Ziel des fünften Tages:

am fünften und letzten Tag der Schulung beschäftigen wir uns ausschließlich mit der Tönung der Autoscheiben und erlernen die besten Techniken der Tönung am Fahrzeug.

  • toenen-lernenFolienarten / Hersteller / Lieferanten
  • welches Material / welche Tönungsfolien für welche Fahrzeuge und Scheiben
  • Anwendung in der Automobilbranche
  • Anwendung der Folien an Gebäuden / Fassaden
  • Vorbereitung und Reinigung der Scheiben
  • Temperaturen
  • Werkzeugkunde
  • Schneidetechniken
  • Anbringung der Tönungsfolie
  • Schulung SonnenschutzfolieVerarbeitung
  • Zuschnitt der Tönungsfolien auf gewölbten Flächen
  • Schneiden auf dem Glas
  • Trockenzeiten

Jeder Teilnehmer muss mindestens alle Scheiben am Fahrzeug getönt haben. Beherrschung der Werkzeuge und aller notwendigen Techniken bei Scheibentönung.

 

Jetzt werden Sie zertifiziert

 

Fazit:

In diesem fünftägigen Seminar erarbeiten Sie im Team 2 komplette Fahrzeugvollverklebungen und mehrfache Tönungen von Autoscheiben. Durch den sehr hohen und auftragsbezogenen Praxisanteil ist der Lernerfolg extrem hoch. Dieser Car Wrapping und Tönungsfolien Workshop empfiehlt sich für alle Anfänger (auch ohne Erfahrungen im Car-wrapping oder Tönung) aber auch für Werbetechniker und Folierer, mit dem Ziel dieses faszinierende Handwerk professionell oder auch gewerblich ausüben zu wollen. Angestrebt wird die absolute Perfektion der Folienverarbeitung.

 

 

Details:
Maximale Teilnehmeranzahl: 6
Beginn 9:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr, 5 Tage